Jordanien Reisetipps | Beste Reisezeit, Klima und mehr

Jordanien Reisetipps

Einst eines der bedeutendsten römischen Handelszentren im Mittleren Osten, ist Jordanien heute ein abwechslungsreiches und zauberhaftes Reiseziel, das vor allem für seine interessante Geschichte, die vielen erhaltenen Bauten aus vergangenen Zeiten und seine einzigartigen Landschaften geschätzt wird. Wohin man auch blickt, jeder noch so kleine Stein erzählt seine eigene, faszinierende Geschichte! Das Wüstenkönigreich wird von nur knapp 8 Millionen Menschen unterschiedlichen Glaubens bewohnt.

Egal, ob Sie entspannende Badeferien oder eine abwechslungsreiche und abenteuerliche Mietwagenrundreise planen, einige Sehenswürdigkeiten sollten in jedem Fall auf Ihrer Liste stehen, darunter die sagenumwobene Felsenstadt Petra und das Tote Meer, auf dessen Wasseroberfläche Sie sich dank des extrem hohen Salzgehalts treiben lassen können, ohne unterzugehen! Nachfolgend haben wir für Sie die wichtigsten Informationen über Jordanien zusammengestellt.

Jordanien Reisetipps Amman

Jordanien Reisetipps | Einreise- und Zollbestimmungen

Für die Einreise nach Jordanien brauchen Sie als Schweizer Staatsangehöriger einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach dem Rückreisedatum gültig sein muss. Der Reisepass darf keinen Stempel aus Israel enthalten, andernfalls wird man Ihnen die Einreise nicht gewähren. Ein Visum müssen Sie für eine Jordanien Reise nicht beantragen. Sie benötigen allerdings ein Touristenvisum. Diese ist für vier Wochen gültig und kann direkt vor Ort am Flughafen für circa CHF 24,- erstanden werden.

Die Einfuhr von Drogen, Waffen, Funkgeräten und Betäubungsmitteln ist verboten. Zollfrei eingeführt werden dürfen die folgenden Artikel in angegebener Menge:

- Zigaretten (200 Stück) und Tabak (200 Gramm)
- Wein und Spirituose (maximal 1 Liter)
- Geschenke im Wert von bis zu 200 JOD (umgerechnet circa CHF 280,-)

 

Beste Reisezeit und Klima

Jordanien ist ganzjährig bereisbar, die empfohlenen Reisemonate sind allerdings März bis Mai. Zu dieser Zeit ist das trocken-heisse Wüstenklima, das sich über das ganze Land zieht, noch nicht vollständig entwickelt. Zwar können die Temperaturen dennoch täglich auf über 30° Celsius steigen, allerdings sind die Abende angenehm kühl und noch dazu erblüht das Land in satten Grün. Auch in den Monaten Oktober und November herrschen im ganzen Land angenehme Temperaturen, idealer Voraussetzungen also für eine mehrtägige Jordanien Rundreise zu den Kulturschätzen und landschaftlichen Highlights des Wüstenkönigreichs.

Durchschnittliche Luft- und Wassertemperaturen in Jordanien

Was ist die beste Reisezeit für Jordanien

Währung

Die Landeswährung in Jordanien ist der jordanische Dinar, kurz JD oder JOD. Ein Dinar ist eingeteilt in 100 Piaster oder 1000 Fils. Der aktuelle Wechselkurs zum Schweizer Franken beträgt: 1 JOD = ca. CHF 1.4

Kreditkarten (American Express, VISA, MasterCard und Diner’s Club) werden in grösseren Städten und in fast allen Hotels akzeptiert, lediglich auf den Souks und in kleinen Dörfern sollten Sie immer Bargeld in Landeswährung bei sich tragen.

Sprache

Die offizielle Landessprache Jordaniens ist Arabisch. Allerdings ist auch Englisch weit verbreitet, wird fast überall verstanden und mehr oder weniger gesprochen. Besonders in Hotels, Restaurants und im Strassenverkehr finden Sie überall englische Übersetzungen, Sie können also ohne Arabisch-Sprachkurs eine Jordanien Mietwagenrundreise antreten.

Kleines Sprachwörterbuch für den Start

Mit ein paar Wörtern und Redewendungen kann man oft schon viel anfangen. Natürlich muss man sich für eine Reise nicht in perfektem Arabisch unterhalten können, aber mit einer Begrüssung in Landessprache zaubert man den Einheimischen schnell ein Lächeln aufs Gesicht.

Hallo! – Marhaba!
Guten Tag! – As-salamu-aleikum!
Auf Wiedersehen! – Ma’a salama!
Danke! – Schukran! (kurzes „u“)
Ja – Na’am
Nein – La
Bitte – Min fadlek
Wie heissen Sie? – Schu ismak?
Ich heisse ... – Ismi ...
Entschuldigung! – Afwan!
Wie viel kostet das? – Addeysch?
Links – Schamal
Rechts – Jamien
Ich spreche kein Arabisch – Ana la echkee arabi
Nein, danke! – La schukran!

 

Nationale Feiertage

1. Januar – Neujahr
25. März – Karfreitag
28. März – Ostermontag
1. Mai – Tag der Arbeit
5. Mai – Nacht der Himmelfahrt (Lailat al Miraj)
25. Mai – Unabhängigkeitstag
7. Juni – Beginn des Ramadan
10. Juni – Gedenktag zu Ehren des Militärs
7. Juli – Ende des Ramadan (Eid al-Fitr)
13. September – Eid al-Adha (Opferfest)
3. Oktober – Islamisches Neujahrsfest
12. Dezember – Geburtstag des Propheten Muhammad (Milad un Nabi)
25. Dezember – Weihnachten

Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelarabia.ch